einfachlachen

Information zum Coronavirus, 16.03.2020


Liebe Patientinnen und Patienten!

Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, werden seitens der Bundesregierung drastische Maßnahmen gesetzt, die sich auf unser aller Leben und ebenso auf die Arbeit im zahnmedizinischen Bereich auswirken. Die derzeitige Empfehlung der Landeszahnärztekammer sieht ab Montag dem 16.03.2020 eine Beschränkung der Behandlungen auf das medizinisch Notwendigste vor. Der Ordinationsbetrieb wird dementsprechend auf einen Notbetrieb umgestellt.

Ich und mein gesamtes Team stehen voll hinter diesen Maßnahmen und möchten damit die Bemühung der Bundesregierung unterstützen und die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst schnell eindämmen. Daher wird der Betrieb der Ordination Dr. Roth bis nach Ostern nur äußerst eingeschränkt stattfinden.

Das bedeutet konkret, dass alle Routinekontrollen, Beratungen, Bracketabnahmen oder Besprechungen bis auf weiteres verschoben werden.

Alle Patienten werden von uns telefonisch verständigt und ein neuer Termin wird vergeben.

Bei Fragen zu Ihren Terminen oder Ihrer Zahnspange können Sie uns unter der Adresse praxis@orthoroth.at jederzeit erreichen. Telefonisch sind wir unter 04282/29729 von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 für Sie da.

Für Notfälle, wie z. B. ein wegstehender Draht, stehen wir Ihnen nur nach telefonischer Terminvereinbarung natürlich gerne zur Verfügung.

Die gesetzten Maßnahmen helfen uns allen. Wir schützen damit Sie, unsere Patienten, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und alle unsere Familien!

Danke, dass Sie uns dabei helfen.
Bleiben Sie gesund!
Ich freue mich auf ein Wiedersehen und Ihnen bedenkenlos wieder die Hand zur Begrüßung geben zu können!

Alles Gute
Dr. Michaela Roth






Derzeit verändern wir unseren Standort
und unsere Website



kontakt

Zur alten website